Selbstexperiment Achtsamkeit (Teil I) - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

by - Oktober 18, 2018


Ihr Lieben, ab Ende des Monats werde ich einen achtwöchigen Kurs in Achtsamkeitsbasierter Stressreduktion besuchen. Zum einen möchte ich damit meine bisherige Achtsamkeitspraxis erweitern und diese regelmässiger in meinen Alltag holen, zum anderen kann ich mir vorstellen das Gelerne in Zukunft auch in meinen Beratungen einfliessen zu lassen.

MBSR 8-Wochen-Kurs

Das Ziel des Kurses wird es sein bewusster und kontruktiver mit herausfordernden, stressvollen Situationen umzugehen, aber auch allgemein mehr Gelassenheit  und innere Ruhe in den Alltag zu bringen und mehr Ausgleich und Lebensfreude zu erfahren. Achtsamkeit kann ausserdem sehr hilfreich sein, wenn wir gerne dazu neigen uns sehr viele Gedanken , Bewertungen und Sorgen zu machen.

Inhalt des Kurses ist:
  • Achtsame Körperwahrnehmung in Ruhe und in Bewegung
  • Atemerfahrung als Fokus der Aufmerksamkeit
  • Achtsamkeitsmeditationen im Sitzen und im Gehen
  • Gespräche und Übungen zu Stress und unseren Reaktionsmustern in stressigen Situationen
  • Erkennen von wiederkehrenden Gedanken und Gefühlen sowie Umgang damit
  • Bewusstwerdung von Widerstand gegenüber bestimmten Situationen
  • achtsame Kommunikation und Selbstfürsorge

Einmal die Woche werde ich für die nächsten Zwei Monate diese neuen Techniken lernen und sie in meinen Alltag integrieren. Ich bin schon sehr gespannt wo mich diese Reise hinführen wird, ob es mir eher leicht oder eher schwer fallen wird und vor allem natürlich auch, wie sich das alles in mein tägliches Leben integrieren lässt.

You May Also Like

0 Kommentare